top of page

25-Jahr-Jubiläumapero 2019

Aktualisiert: 20. Dez. 2023


Ein Vierteljahrhundert, das muss doch gefeiert werden. So beschloss der Vorstand vom VBC Bonaduz, dieses Jubiläum mit dem Fan- und Sponsorenapéro zu kombinieren und so den Geburtstag mit vielen Gästen zu feiern. Ebenfalls haben wir unsere Einladungen an Behörden, Kontakte zu anderen Volleyballvereinen und vor allem vielen Ehemaligen VBClerinnen und VBCler verschickt. Wer wohl kommen wird? Die Vorfreude war gross, doch Martina meinte: Erwarte nichts – akzeptiere Grenzen ;-))

Um 9 Uhr war die Dekorationstruppe (Nora, Vera, Bruna, Melina, Martina und ich) fleissig am Ballons aufblasen, Glitzer und Glamour aufzuhängen und die alten Shirts aus 25 Jahre Vereinsgeschichte aufzuhängen.



Um 12.45 Uhr gings dann mit dem Aufstellen des Apéros los, bevor um 13.30 Uhr das erste Meisterschaftsspiel, 4. Liga VBC Bonaduz gegen Galina 2 startete. (zum Matchbericht). Sehr nervös starteten unsere Juniorinnen gegen die zwar ebenfalls jungen, aber erfahrenen Fürstentum Liechtensteinerinnen, so dass der 1. Satz klar an die Gäste ging. Im 2. Satz blitzen zum ersten Mal die Qualitäten der Bonaduzerinnen durch. Sie machten immerhin 15 Punkte, mussten aber auch Satz 2 abgeben. Im 3. Satz hielten sie dann streckenweise super mit Galina, übernahmen zeitweise selbst das Spielzepter und brachen so die Gäste etwas unter Druck. Mit dem Gefühl, den Zuschauerinnen und Zuschauer doch noch ihr Können zu zeigen, ging der Match mit 0:3 an Galina.





Langsam füllte sich auch die Galerie mit Eltern, Bekannten und Verwandten, Inserenten, Freunden und Sponsoren. Es wurde auf den Verein angestossen und geplaudert. Ich erkannte hier und dort "altbekannte" Gesichter, die früher und später bei uns im Verein aktiv Volleybal gespielt hatten. Schon bald schwelgte man Erinnerungen, erzählte sich Geschichten aus gemeinsam Erlebten und lachte über Vergangenes. Genau so hatten wir uns das vorgestellt!

Auch das reich bestückte Buffet fand bei unseren Gästen aus "Nah und Fern" grossen Anklang. An dieser Stelle sei allen Bäckerinnen und Apéro-Häppchen-Macherinnen ganz herzlich für ihren Einsatz gedankt. Und ganz speziell möchte ich Alice danken, die in liebevoller Bäckerarbeit den speziellen 25-Jahr-VBC-Kuchen mit viel Liebe zum Detail kreiert hat: Volleyball, Netz, Trinkflaschen, Volleyballspielerin, rote/gelbe Karte und einem Dekorrand mit vielen, essbaren Fotos aus unserer Vereinsgeschichte. Übrigens sah Die Torte nicht nur toll aus: Die Schwarzwälder war auch sehr, sehr fein ... vielen Dank! Übrigens: Das Buffet war rübis&stübis leer, als um 20 Uhr der Ball beim 2. Liga Spiel zum letzten Mal auf den Boden knallte.


Aber ich greife vor: Zuerst startete um 13.45 Uhr der 3. Liga Match gegen Pizol 1. Die Teams starteten beide konzentriert und bis Mitte Satz gestaltete er sich sehr ausgeglichen, mit langen Ballzügen und auf beiden Seiten starken Angriffen. So ausgeglichen ging es weiter: Pizol gewann Satz 1, Bonaduz Satz 2. Der hart umkämpfte, wichtige 3. Satz jedoch entschied Pizol mit 24:26 knapp für sich bevor sie dann mit 12:25!!! zum 1:3 jubelten. So begaben wir uns etwas enttäuscht unter die Dusche und mischten uns unter die Gäste. Schnell wich die Enttäuschung der Freude über soviele Ehemalige, die zum Anstossen und fanen gekommen waren.





Da der 3. Liga Match etwas länger gedauert hat, startete die 2. Liga Begegnung mit dem VBC Linth mit 15 MinutenVerspätung. Während die Bonaduzerinnen Umgang 1 realtiv klar mit 25:16 gewannen, kam Linth in Umgang 2 besser ins Spiel. Der 2. Satz gestaltete sich im Schlusspurt sehr spannend, beide Teams vergaben Satzbälle und mit 26:28 vergab das Heimteam die 2:0-Führung. Es stand also 1:1. Wieder war der wichtige 3. Umgang an der Reihe. Getragen vom Heimpublikum ging der 3. Satz jedoch mit 25:19 wieder relativ deutlich an Bonaduz. Und obwohl Bonaduz auch im 4.Satz immer vorne lag, liess es die Gäste nochmals herankommen, bevor es mir 25:23 zum 3:1-Sieg jubelte.





So war wenigstens ein Sieg an diesem Jubeltag Tatsache und – nach einer Auffräumaktion mit vielen, helfenden Händen unserer Gäste – liessen Ehemalige und Aktive den Abend im Bonazüns ausklingen.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen fürs Mitfeiern, Gratulationen und die Geschenke. Das Jubiläum wird uns allens sicher in bester Erinnerung bleiben. Auf die nächsten 25 Jahre ... im Namen vom ganzen Vorstand und allen Mitgliedern: Janine Bergamin, Präsidentin VBC Bonaduz.







2 Ansichten

Comments


bottom of page